Wanderausstellung: Die Mütter des Grundgesetzes

  
Datum: 16.07.2018 - 27.07.2018
Uhrzeit: Öffnungszeiten des Landratsamtes: Mo, Di: 8.00 bis 16.00 Uhr; Mi: 8.00 bis 12.00 Uhr; Do: 8.00 bis 18.00 Uhr; Fr: 8.00 bis 13.00 Uhr
Beschreibung: Auf 16 Plakaten wird das politische Engagement von Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel gewürdigt. Die Ausstellung zeigt Lebensbilder der politischen Weggefährtinnen. Die vier Frauen waren 1949 maßgeblich daran beteiligt, dass die Gleichberechtigung von Mann und Frau im Grundgesetz festgeschrieben wurde.

Der Besuch der Ausstellung ist nach vorheriger Terminabsprache auch gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten möglich.
Sabine Farrenkopf wird die Interessierten dann gerne durch die Ausstellung begleiten und weitere Informationen rund um den Themenbereich Frauen und Politik geben.
Bitte melden Sie sich hierzu bitte an.

Gleichstellungsstelle:
Brückenstraße 2, 63987 Miltenberg; Tel. 09371 501-425;
E-Mail: sabine.farrenkopf@lra-mil.de
Anhang: Flyer mit den Ausstellungsinformationen
Veranstaltungsort: Foyer des Landratsamtes Miltenberg
Brückenstraße  2
63897  Miltenberg Logo BayernAtlas
Veranstalter: Gleichstellungsstelle des Landkreises Miltenberg
Landratsamt Miltenberg
Eintritt: frei
Zielgruppe: Alle
Art der Veranstaltung: Kunst, Ausstellung, Literatur
© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung