18.08.2015

Pressemitteilung Landkreis Miltenberg sucht Familienstützpunkte

Im Rahmen des Förderprojektes „strukturelle Weiterentwicklung der Familienbildung“ baut der Landkreis Miltenberg seine Angebote der Familienbildung weiter aus. Eltern werden bei der Erziehung ihrer Kinder mit vielen Aufgaben, Erwartungen und Entscheidungen konfrontiert. An dieser Stelle greifen die Angebote der Familienbildung. Sie bieten interessierten Eltern Informationen, Kompetenzen und Sicherheiten für Ihre Fragen und Aufgaben.

Im Landkreis Miltenberg gibt es bereits viele Unterstützungsangebote für Eltern, wie zum Beispiel Workshops, Vorträge und Elternkurse bis hin zu gemeinsamen Eltern-Kind-Freizeiten oder Krabbelgruppen.

Zur weiteren Verbesserung der familienbezogenen Rahmenbedingungen sollen nun Familienstützpunkte im Landkreis Miltenberg als wohnortnahe Anlauf und Kontaktstellen für Familien eingerichtet werden. Diese vermitteln unter anderem Angebote im Bereich der Familienbildung. Im Winter 2014/15 wurden Eltern befragt, welche Angebote der Familienbildung sie nutzen und worin ihre Interessen bestehen. Basierend auf den Ergebnissen wird ein Konzept für den Landkreis Miltenberg aufgebaut, welches Grundlage für die Arbeit der Familienstützpunkte sein wird.

Die Gemeinden, Städte und großen Wohlfahrtsverbände können sich beim Landratsamt Miltenberg für einen Familienstützpunkt bewerben.
Bereits 2016 soll der Erste eingerichtet werden und die Angebote für Eltern ergänzen.

Fragen zum Projekt beantwortet Ihnen gerne die Fachstelle für Familienangelegenheiten im Landratsamt Miltenberg unter claudia.joos@lra-mil.de oder 06022 6200612
© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung