04.09.2015

Pressemitteilung Landrat begrüßt drei neue Auszubildende

Landrat Jens Marco Scherf hat am Mittwoch drei neue Auszubildende begrüßt, die im Landratsamt am 1. September eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begonnen haben. Auch gratulierte er drei jungen Frauen zu ihrer abgeschlossenen Ausbildung.

Scherf freute sich, dass das Landratsamt als Ausbildungsbetrieb gewählt wurde. Die Arbeit hier sei „eine der spannendsten Tätigkeiten überhaupt“, versprach der Landrat. Bürokratie und Verwaltung hätten die Aufgabe, dass alles funktioniert, sagte er und verwies beispielhaft auf Zulassungsstelle, Jugendamt, Sozialamt und Bauamt. Zurzeit nehme die Unterbringung von Flüchtlingen die Verwaltung stark in Anspruch, sagte er, diese Aufgabe sei der Behörde von der Landesregierung zugewiesen worden. Das Landratsamt habe darüber hinaus die Aufgabe, Gesetze aus einer Hand mit Augenmaß zu vollziehen, stellte er fest.

Die neuen Auszubildenden, Sandra Zimmerer, Chantal Ott und Pia Bachmann erklärten zur Wahl ihres Berufs, dass ihnen vor allem der Umgang mit Menschen Spaß macht, den sie bereits in Praktika kennengelernt haben. Eine Auszubildende freute sich über „eine vielseitige Tätigkeit“ und darüber, „dass man jeden Tag etwas Neues lernt“. Begrüßt wurden die jungen Damen auch von Susanne Seidel, der Vertrauensfrau der Gewerkschaft Verdi. Sie stellte die Gewerkschaft vor, wünschte viel Erfolg in der Ausbildung und überreichte ein kleines Begrüßungsgeschenk.

Dass die Ausbildung Spaß gemacht hat, bestätigten Janina Heckmann, Vera Schinzel und Alexandra Burek, die ihre Ausbildung soeben abgeschlossen haben. Eine besonders gute Leistung erbrachte dabei Janina Heckmann, die für ihren hervorragenden Abschluss (Note 1,25) eine besondere Anerkennung der Regierung von Unterfranken bekam. Die drei frischgebackenen Verwaltungsfachangestellten berichteten den neuen Auszubildenden von einer vielseitigen Tätigkeit und einem guten Betriebsklima, das sehr zum positiven Eindruck vom Landratsamt als Arbeitgeber beigetragen habe. Die drei jungen Frauen sind zurzeit im Veterinäramt, dem Gesundheitsamt und dem Jugendamt tätig, wo sie am Anfang ihrer beruflichen Karriere stehen.

Landrat Jens Marco Scherf (links) und Ausbildungsleiterin Martina Manhold (rechts) bei der Begrüßung der drei neuen Auszubildenden und der drei jungen Frauen mit abgeschlossener Ausbildung.
Landrat Jens Marco Scherf (links) und Ausbildungsleiterin Martina Manhold (rechts) bei der Begrüßung der drei neuen Auszubildenden und der drei jungen Frauen mit abgeschlossener Ausbildung.

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung