25.02.2015

Pressemitteilung Psychologin spricht über ADS und AD(H)S)

Die Themen ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Störung) und ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung) stehen im Mittelpunkt des kostenfreien Vortrags „AD(H)S – so stärken Sie Ihr Kind – Was Eltern wissen müssen und wie sie helfen können“ am Mittwoch, 25. März, um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum der Main-Limes-Realschule Obernburg. Referentin ist die Diplom-Psychologin Cordula Neuhaus.

Das Leben mit AD(H)S-Kindern ist oft eine große Herausforderung für Eltern. Cordula Neuhaus, eine der renommiertesten AD(H)S-Forscherinnen, gibt in ihrem Vortrag für Eltern von Vor- und Grundschulkindern in einer gelungenen Mischung aus wissenschaftlichen Informationen und Beispielen aus dem Alltag Hilfestellungen zum Umgang mit AD(H)S. Sie zeigt zudem Strategien auf, die das Leben erleichtern. Hinter allen Erläuterungen und praktischen Vorschlägen steht die langjährige Arbeit der Referentin mit den betroffenen Kindern und ihren Eltern. Veranstalter des Vortrags sind die Fachstelle für Familienangelegenheiten sowie die Koordinierende Kinderschutzstelle am Landratsamt.

Weitere Informationen erhalten Interessenten im Landratsamt Miltenberg in der Fachstelle für Familienangelegenheiten bei Claudia Joos (E-Mail: claudia.joos@lra-mil.de, Telefon: 06022 6200-612).
© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung