24.01.2018

Pressemitteilung Holocaust-Gedenktag: Berliner Filmemacher zeigen ihren preisgekrönten Kinodokumentarfilm“

Wir sind Juden aus Breslau - Überlebende Jugendliche und ihre Schicksale nach 1933

Kinodokumentarfilm von Karin Kaper und Dirk Szuszies, Deutsch-Polnischer Kulturpreis Schlesien 2017, Ehrenmedaille der Europäischen Kulturhauptstadt Wroclaw, Weltweit eingeladen auf bedeutende Filmfestivals. www.judenausbreslaufilm.de  

Anläßlich des Holocaust-Gedenktages findet eine Sondervorführung in Erlenbach im Kino Passage, Bahnstr.37, 63906 Erlenbach/Main, am Samstag 3.2.18 um 19 Uhr statt, In Anwesenheit der Regisseurin Karin Kaper.

 

2018-01-24_Landkreis Miltenberg - Pressearchiv 
Anita Lasker-Wallfisch mit Teilnehmern des Workshops im Gefängnishof Wroclaw

Protagonisten: Esther Adler, Gerda Bikales, Anita Lasker-Wallfisch, Renate Lasker- Harpprecht, Walter Laqueur, Fritz Stern, Guenter Lewy, David Toren, Abraham Ascher, Wolfgang Nossen, Elieymann, Mordechai Rotenberg, Max Rosenberg, Pinchas Rosenberg sowie eine deutsch-polnische Jugendgruppe aus Bremen und Wroclaw
Musik: Bente Kahan, Simon Wallfisch, Patrick Grant, Carlo Altomare
Projektkoordination: Maria Luft, Wissenschaftliche Beratung: Katharina Friedla, Produktion und Verleih: Karin Kaper Film.

Ein Film von aktueller Brisanz, der ein eindringliches Zeichen setzt gegen stärker werdende nationalistische und antisemitische Strömungen in Europa. Ein Film, der aufzeigt, wohin eine katastrophale Abschottungspolitik gegenüber Flüchtlingen führt. Ein Film, der anhand der Lebensschicksale der Protagonisten auch die Gründung des Staates Israel mit den Erfahrungen des Holocaust in Verbindung setzt.

2018-01-24_Landkreis Miltenberg - Pressearchiv
Breslau - Jüdische Schulklasse 1938

 

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung