24.02.2020

Pressemitteilung Stiftung Altenhilfe fördert Anschaffung eines Hebelifters

Das Kuratorium der Stiftung Altenhilfe hat in der Herbstsitzung des Jahres 2019 mit der Gewährung von Zuschüssen vielen Senioreneinrichtungen im Landkreis Miltenberg zahlreiche Anschaffungen ermöglicht. Im Haus Dominic in Elsenfeld freut man sich über einen neuen Hebelifter sowie über Gartenbänke und Gartensitzgruppen im Gesamtwert von über 7.000 Euro.

Die Stiftung Altenhilfe, in die alle Gemeinden des Landkreises und der Landkreis selbst einzahlen, fördert Gegenstände, die dem Wohl der alten Menschen dienen, die jedoch mangels staatlicher oder sonstiger Zuschüsse ohne Stiftungsmittel nicht realisierbar wären und auch sonst von den Trägern nicht bezahlt würden.

Dazu zählt beispielsweise der Hebelifter mit Badegurt und integrierter Waage, der im Haus Dominic das schonende Anheben und Absenken von Patienten ermöglicht. Diese 3.856 Euro teure Anschaffung hat die Stiftung ebenso finanziert wie acht Gartenbänke und zwei Gartensitzgruppen für insgesamt 3.198 Euro, die der Freizeitgestaltung der Heimbewohnerinnen und Heimbewohner dienen.

Der Pate des Hauses, Hausens Bürgermeister Manfred Schüssler, ließ es sich nicht nehmen, die Anschaffungen vor Ort in Ausgenschein zu nehmen. „Eine tolle Initiative“, lobte Schüssler, der auch die Weitsicht des ehemaligen Landrats Roland Schwing hervorhob, der die Stiftung Altenhilfe vor 28 Jahren gegründet hat. Mittlerweile hat die Stiftung über 2,5 Millionen Euro bewilligt. 

2020/52_altenhilfe_elsenfeld
Der dank finanzieller Förderung der Stiftung Altenhilfe angeschaffte Hebelifter vereinfacht das Anheben und Absenken von Patienten im Haus Dominic in Elsenfeld. Darüber freuen sich Pate Manfred Schüssler, Simone Schindler (Pflegedienstleitung), Heimbewohner Hermann Elspass und eine Pflegekraft.

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung