21.07.2015

Pressemitteilung Mit Kunstnetz-Workshops in die Sommerferien starten

Auch in den Sommerferien sind Phantasie und Kreativität gefragt und Mädchen und können sich in der schulfreien Zeit mal so richtig künstlerisch austoben. Drei Workshops des Kunstnetzes sorgen dafür, dass sich auch im August und im September niemand langweilen muss.

Agathe Rollmann beweist an vier Nachmittagen im August, dass man tatsächlich Schuhe aus Ton töpfern kann. Ob man damit auch laufen kann? Das wird hier nicht verraten. An einem Mittwochnachmittag – am 5., 12., 19. oder am 26.August – können Mädchen und Jungen mit Geschirrtuch und Arbeitskittel in das Vorstadt-Atelier in der Hauptstraße 89 nach Mömlingen kommen und dort von 16 bis 18 Uhr aus Ton einen Schuh aufbauen, verzieren und vielleicht auch mit Engobe bemalen. Anmeldeschluss ist am 25.Juli, die Kursgebühr beträgt 13 Euro, für Material sind vier Euro zu bezahlen. Telefon: 06022/681671.

Sandra Wörner bietet für Kinder ab acht Jahre in ihrer Zeichenwerkstatt in Eichelsbach am Freitag, den 7.August, von 15.30 bis 17.30 Uhr die Chance, in ihrer offenen Werkstatt im Roten Haus, Obere Höhe 8, frei zu arbeiten und eigene Projekte und Ideen in die Praxis umzusetzen. Die Künstlerin unterstützt jeden der kleinen Akteure ganz individuell, egal ob bereits angefangene Arbeiten fertig gestellt oder etwas ganz Neues in Angriff genommen werden soll. Arbeiten und Wunschmaterial sind mitzubringen, die Kursgebühr beträgt 15 Euro. Telefon: 09374/970543.

Zu Beginn des neuen Schuljahres gibt es bei Anna Tretter an sechs Stunden an zwei Samstagnachmittagen – 12. und 19.September – „Kunst jetzt – von Sinnen und Bildern“. Der Titel klingt geheimnisvoll, das Geheimnis wird hier gelüftet: Zwei bis sechs Mädchen und Jungen zwischen 14 und 16 Jahren werden von der renommierten Videokünstlerin in Theorie und Praxis der Bildenden Kunst eingeführt, können Hilfen finden, wenn sie sich mit einer Mappe bei Kunsthochschulen bewerben wollen, bekommen aber auch wertvolle Tipps für ihre weitere künstlerische Entwicklung. Mitzubringen sind Werke, die bisher schon geschaffen wurden. Für den gesamten Kurs sind 76 Euro zu bezahlen. Der Ort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Telefon: 09373/3851.

Schriftlich anmelden

Die Anmeldung zu einem Workshop erfolgt schriftlich mit dem Einreichen des Anmeldeformulars aus der Broschüre beim Kulturreferat des Landratsamtes Miltenberg, Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg. Das Formular ist genau so wie das gesamte Angebot des Kunstnetz ebenfalls im Internet verfügbar. Anmeldung per Mail: kultur@lra-mil.de, per Telefon: 09371 501-506 oder per Fax: 09371 501-79506.

Weitere Informationen im Kulturreferat des Landkreises Miltenberg, Tel. 09371 501-506 oder bei den betroffenen KursleiterInnen.
© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung