20.09.2016

Pressemitteilung Ich wollt, dass ich daheime wär: Historische Orgellandschaft Frankfurt RheinMain und Kulturwochenherbst in Sulzbach

Am Sonntag, den 25. September 2016, findet um 18 Uhr die Eröffnung des 27. Kultur-wochenherbstes mit einem Konzert in der St. Anna-Kirche in Sulzbach am Main statt. Dieses Konzert ist auch gleichzeitig der Abschluss der grenzüberschreitenden Konzertreihe „Historische Orgellandschaft Frankfurt RheinMain 2016“. 

Seit 2009 präsentiert die Veranstaltung, als bisher einzige Veranstaltung ihrer Art in Deutschland, die künstlerisch interessanten Orgeln einer Region gemeinsam. Hierzu zählt in besonderer Weise auch die Ende des 17. Jahrhunderts entstandene Barockorgel der St. Anna-Kirche in Sulzbach. 

„Ich wollt, dass ich daheime wär“, so der Titel der Veranstaltung, die Vokal- und Orgelmusik des 15. bis 18. Jahrhunderts präsentiert. 

Gestaltet wird das Programm an der Orgel durch Anna-Victoria Baltrusch, die 2012 in der Berliner Philharmonie debütierte und 2014 die Elternzeitvertretung der Bezirkskantoreistelle an der Christuskirche in Bad Korzingen übernahm. Mit ihr musizieren die Vokalsolisten Frankfurt, ein Ensemble professioneller Sängerinnen und Sänger, die auch als Opern- und Konzertsänger tätig sind. 

2016/208_Vocalsolisten Frankfurt

Nähere Informationen sind auf den Internetseiten http://www.bellarte-frankfurt-rheinmain.de/ und http://kulturwochen.landratsamt-miltenberg.de/ zu finden. Karten für das Konzert sind im Landratsamt Miltenberg, Tel.: 09371 501-501, Fax: 09371 501-79501, E-Mail: kultur@lra-mil.de, oder beim Markt Sulzbach, Tel.: 06028 97120 erhältlich.

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung