08.04.2020

Pressemitteilung Hohe Waldbrandgefahr im Landkreis Miltenberg: Landrat Jens Marco Scherf ruft zu erhöhter Vorsicht auf

Landkreis Miltenberg – Auch über die Osterfeiertage ist für den Landkreis Miltenberg allerschönstes Frühlingswetter mit blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein angekündigt. Landrat Jens Marco Scherf ruft die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, die Sonnenstunden für Spaziergänge mit der Familie an der frischen Luft zu nutzen und das schöne Wetter zu nutzen, aber die Abstandsregeln dabei zu beachten. „Bitte beachten Sie, dass aufgrund der anhaltenden Trockenheit und des starken Windes, der in den letzten Tagen vorherrschte, der Boden extrem ausgetrocknet ist“, so der Landrat. 

Die Bevölkerung sollte im Freien äußerste Vorsicht walten lassen und auf keinen Fall mit offenem Feuer hantieren oder rauchen. Autofahrer sollten keinesfalls Zigarettenkippen aus dem Fenster werfen. Denn das kann schnell einen Brand auslösen. Beim Ausflug in die Natur sollten Autofahrer nur ausgewiesene Parkplätze nutzen, denn der trockene Waldboden kann sich durch heiße Katalysatoren entzünden. Auch das Umherfahren mit Kleinkrafträdern im Wald sollte vermieden werden. 

Die Regierung von Unterfranken hat bereits die Luftbeobachtung als Maßnahme der vorbeugenden Waldbrandbekämpfung angeordnet.

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung