04.07.2016

Pressemitteilung Halbseitige Fahrbahnsperrung infolge Böschungsrutschs zwischen Amorbach und Boxbrunn

Im Bereich der B 47 zwischen Amorbach und Boxbrunn (Höhe Feriensiedlung Amorhof- Fahrtrichtung Amorbach) ist es aufgrund der vergangenen Unwetter mit Starkregen zu einem Böschungsrutsch neben der Fahrbahn gekommen.

Die Straße ist bis auf weiteres halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Die Hinweise zu den aktuellen Verkehrsbehinderungen durch Baumaßnahmen können auch auf der Internetseite des Staatlichen Bauamtes Aschaffenburg (www.stbaab.bayern.de) nachgelesen werden.

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung