19.03.2020

Pressemitteilung Zehn neue Coronafälle im Landkreis Miltenberg

Kreis Miltenberg. Im Landkreis Miltenberg sind im Laufe des heutigen Tages zehn neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Damit ist die Anzahl der Infektionen im Landkreis insgesamt auf 25 angestiegen. Alle Infizierten zeigten bisher entweder keine oder nur eine milde Symptomatik in Form grippeähnlicher Beschwerden. Das Gesundheitsamt führt die Ermittlungen durch und leitet die notwendigen Maßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz ein.

Bürgerinnen und Bürger, die innerhalb der letzten 14 Tage in vom Robert Koch-Institut festgestellten Risikogebieten bzw. besonders betroffenen Gebieten in Deutschland waren oder Kontakt mit einem bestätigten Erkrankungsfall hatten und an Erkältungssymptomen leiden, sollten sich mit dem Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 in Verbindung setzen und mit diesem das weitere Vorgehen besprechen.

Das Landratsamt teilt weiterhin mit, dass folgende Veranstaltungen abgesagt werden:
  • Die Frühjahrssitzung der Stiftung Altenhilfe am 23.03.2020 wird ersatzlos abgesagt,
  • ebenso der Kreisfeuerwehrtag mit allen Nebenveranstaltungen und dem Feuerwehrfest Amorbach am 10.05.2020.
© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung