21.04.2015

Pressemitteilung B 47 Vollsperrung zwischen Schneeberg und Landesgrenze

Ab Donnerstag, 23.04.2015 wird die B 47 wegen Fahrbahnverbreiterung mit Hangsicherung, zwischen Schneeberg und Landesgrenze, im derzeitigen Baustellenbereich komplett für den Fahrzeugverkehr bis zum Ende der Baumaßnahme gesperrt.
Diese Vollsperrung wird zeitiger als angedacht notwendig, da trotz vorhandenem Durchfahrtsverbot für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen dieses Verbot von einem Großteil der Verkehrsteilnehmer ignoriert wird. Auch eine ständige Optimierung der Hinweisschilder zur Sperrung führte zu keiner Verbesserung.

Durch die Lkw-Durchfahrten kann die Verkehrssicherheit im Baufeld nicht mehr gewährleistet werden. Neben der Fahrbahn befinden sich bis zu 7 m hohe steile Böschungen, deren Standsicherheit nicht für einen ständigen Lkw-Verkehr ausgelegt ist. Mit der weiteren Durchfahrt von Lkw´s besteht ein hohes Gefahrenpotential von Böschungsrutschungen. Sowohl die durchfahrenden Fahrzeuge als auch die am Böschungsfuß arbeitenden Personen sind dann in ihrer Sicherheit gefährdet.

Die großräumige Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt von der B 47 in Amorbach über Mudau, Buchen bis zur B 47 in Walldürn bzw. umgekehrt.
>>Skizze, bzw. Plan der Umleitungsstrecke

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni 2015.

Aktuelle Informationen über Projekte und Verkehrsbeschränkungen finden Sie auf der Internetseite des Staatlichen Bauamtes Aschaffenburg unter www.stbaab.bayern.de.
© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung