21.02.2017

Pressemitteilung Erfassungsbogen Radverkehrskonzept: Gewinner ermittelt

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben mit der Einsendung von Erfassungsbögen dazu beigetragen, Daten für die Erarbeitung des landkreisweiten Radverkehrskonzepts zu ermitteln. Rund 3000 Erfassungsbögen sind im Landratsamt eingetroffen, aus deren Auswertung nun zahlreiche wichtige Erkenntnisse gewonnen werden können.

Im Rahmen der Befragung hatte der Landkreis die Verlosung von fünfmal zwei Freikarten für eine Kulturveranstaltung des Landkreises angekündigt. Die Losnummern wurden nun gezogen, darüber hinaus fünf Nummern von Nachrückern für den Fall, dass Gewinner sich nicht melden.

LosnummerRang
501701. Gewinner
583882. Gewinner
40022 3. Gewinner
26111 4. Gewinner
16354 5. Gewinner
  
44134 1. Nachrücker
502812. Nachrücker
401263. Nachrücker
215034. Nachrücker
621405. Nachrücker

Die Gewinner werden gebeten, den bei Ihnen verbliebenen Nummernabschnitt unter Angabe der Adresse bis zum 14. März an das Landratsamt, Unternehmensbereich 5, Herrn Wosnik , Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg, zu senden.

Die Nachrücker werden, soweit erforderlich, anlässlich des ersten Bürgerworkshops im Mai ermittelt. Sie sollten ihren Nummernabschnitt ebenfalls bereits jetzt an die angegebene Adresse senden.

2017-02-21_Landkreis Miltenbergt - Pressearchiv
Landrat Jens Marco Scherf (links) und Kreisbaumeister Andreas Wosnik beobachten Glücksfee Melanie Frank bei der Ziehung der Gewinner

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung