22.05.2015

Pressemitteilung Wie werden Eltern ein „Dreamteam“? – Konflikte zwischen Eltern lösen

ElternErziehungsvortrag mit Achim Schad am Mittwoch, den 17.06.2015 19.00 Uhr in Großostheim

Wie wird man als Familie ein Dreamteam?
Indem Papa kocht und Mama Holz hackt? Durch klare Regeln? Oder indem Jede/r das tut, was sie/er am Besten kann? In der Erziehung denken und handeln Frauen und Männer oft unterschiedlich. Denn: „Frauen sind anders, Männer auch“ Sagt Mama „Hü“ und Papa „Hott“, kann es schnell zu Konflikten kommen.

Wie Eltern ein gutes Team werden, darauf geht Achim Schad in seinem Vortrag am Mittwoch, den 17.06.2015 19.00 in der Bachgauhalle, Bachgauer Straße 3, 63762 Großostheim ein.

Als „Dreamteam“ müssen Mann und Frau nicht gleich sein. Sie sollten ähnliche Erziehungsziele verfolgen, der Stil darf auch unterschiedlich sein. Wichtig ist es Unterschiede zu respektieren statt zu kritisieren. Achim Schad zeigt Wege auf, wie Eltern mit Hilfe von Teamregeln gut zusammenwirken und von ihren Kindern als „Dreamteam“ wahrgenommen werden können.

Der Vortrag ist ein gemeinsame Veranstaltung der Familienbildung Stadt Aschaffenburg, Landkreis Aschaffenburg und Landkreis Miltenberg. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nähere Informationen erhalten Sie im Landratsamt Miltenberg, Fachstelle für Familienangelegenheiten claudia.joos@lra-mil.de oder 06022 6200-612
© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung