14.09.2015

Pressemitteilung Unterfränkische Frauen in der Kommunalpolitik

Erstmals laden die unterfränkischen Gleichstellungsbeauftragten über alle kommunalen Grenzen hinweg die aktiven Kommunalpolitikerinnen der Städte und Landkreise, sowie politisch interessierte Frauen zu einem Aktionstag ein. Zweck des Tages ist das gegenseitige Kennenlernen und die Vernetzung und Unterstützung untereinander. 

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 10. Oktober 2015 von 10.00 bis 15.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes in der Zeppelinstraße 15 in Würzburg statt. 

Die Frauen erwartet im Landratsamt Würzburg ein breites Angebot. 

Am Vormittag stellt Frau Dr. Helga Lukoschat, geschäftsführende Vorstandsvorsitzende der Europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft (EAF Berlin), in einem Vortrag ihre Studien zu kommunalpolitisch engagierten Frauen vor, bevor es mit einem Interview der beiden Preisträgerinnen des Helene-Weber-Preises 2015 und einem Kurz-Film weitergeht. 

Nach einem fränkischen Mittagsbüfett werden an unterschiedlichen Thementischen „weibliche Strategien“ in der Politik erörtert, neue Erfahrungen im Amt ausgetauscht und gesucht, wie die Spannweite zwischen dem aktuellem Tagesgeschehen im Ort einerseits und Zukunftsfähigkeit kommunalen Handelns auf der anderen Seite gemeistert werden kann. 

Frauen mit Interesse am kommunalpolitischen Engagement können in begrenzter Anzahl und nach vorheriger Anmeldung (Bis spätestens 30. September) noch teilnehmen.
Anmeldungen nimmt die Gleichstellungsstelle des Landratsamtes Miltenberg unter Tel. 09371 501-425 oder E-Mail sabine.farrenkopf@lra-mil.de entgegen.

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung