15.11.2019

Pressemitteilung Veranstaltungen und Landschaftsführungen im Geo-Naturpark – Dezember 2019

Kreis Aschaffenburg, 01.12.2019
Geopark-vor-Ort – Großostheim: Das Gotische Haus – Führung
Die wechselhafte Geschichte des ältesten Fachwerkhauses im Landkreis Aschaffenburg: Herrschaftshaus, Viehstall, Pfründnerheim, Kleinod auf alle Fälle... Wir lassen die Bau- und Nutzungsgeschichte aufleben und zeigen, wie die Substanz unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten renoviert und ergänzt wurde.
Uhrzeit: 14:00 – 15:00 Uhr
Ort: Eingang Nöthigsgut, Marktplatz, Großostheim
Infos: Alexander Schaad, 06026-3834

Kreis Bergstraße, 06.12.2019
Bergsträßer Winzer eG: Themenweinprobe – Blauschimmelkäse und Süßweine
Uhrzeit: 17:00 Uhr – 18:30 Uhr
Ort: Darmstädterstraße 56, 64646 Heppenheim
Kosten: 10,- €
Infos und Anmeldung: Frau Guthier, cg@bweg.de, www.viniversum.de oder 06252-79940

Kreis Bergstraße, 06.12.2019
Felsenmeerdrachen Lautertal: Nikolaus-Abendtour ins Felsenmeer – Koboldgeschichten
Mit Kobold Kieselbart in den Zauberwald! Wer weiß, ob nicht vielleicht der Nikolaus den geheimen Wesen hier etwas bescheren möchte...
Uhrzeit: 16.00 - 17.00 Uhr,
Ort: Felsenmeer Lautertal
Infos und Anmeldung (erforderlich bis zum 01.12.2019): www.felsenmeerdrachen.de Marieta Hiller, 06254-9403010, kieselbart@dblt.de  

Kreis Bergstraße, 06./13./20./27.12.2019
Bergsträßer Winzer eG: Führung durch den Barriquefasskeller mit einer Multi-Media-Show. Im Anschluss gibt es drei Weine zu verkosten
Uhrzeit: 17:00 Uhr – 18:00 Uhr
Ort: Darmstädterstraße 56, 64646 Heppenheim
Kosten: 7,- €
Infos und Anmeldung: Frau Guthier, cg@bweg.de, www.viniversum.de oder 06252-79940

Kreis Miltenberg, 06./07.12.2019
Stadt Obernburg: Römerstadt im Lichterglanz
Tausende Kerzen leuchten jeweils am Samstag vor dem 2. Advent wenn die Altstadt im Lichterglanz erstrahlt. Für vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen der Duft von Glühwein, Bratwürsten, Crepes und gebrannten Mandeln. Die Ortsvereine bieten weihnachtliche Speisen und Getränke an. An verschiedenen Stellen singen Chöre, spielen Kapellen und es erklingt weihnachtliche Musik. Die Veranstalter lassen sich alljährlich ein abwechslungsreiches Programm einfallen. Der Nikolaus beschenkt Groß und Klein. Die Geschäfte sind geöffnet. Jährlich wechselnde Attraktionen mit viel weihnachtlichem Flair, Lichtern, Musik und Herz.
Außerdem findet in der Kochsmühle der Kunsthandwerkermarkt „HandGemacht“ statt.
Ort: Römerstraße Obernburg einschließlich Seitenstraßen
Infos: StadtMarketing Obernburg e.V., Römerstr. 62-64, 63785 Obernburg, Tel.: 06022/6191-20, E-Mail: stadtmarketing@obernburg.de 
Stadt Obernburg a.Main, Römerstr. 62-64, 63785 Obernburg, Tel.: 06022/6191-17, E-Mail: stadtmarketing@obernburg.de, www.obernburg.de  

Kreis Bergstraße, 07.12.2019
Geopark-vor-Ort – Lampertheim: Welche Tiere halten Winterschlaf?
Naturerleben für kleine Naturforscher ab 5 bis 12 Jahre. Wer eine Becherlupe besitzt, kann sie mitbringen.
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Ort: Lampertheim, Parkplatz am Biedensand (Brücke)
Infos und Anmeldung (erbeten): 06206-3728, Mail: a.hartkorn@t-online.de

Odenwaldkreis, 08.12.2019
Geopark-Ranger und Odenwälder Landwirte: Über Feld und Flur: Advent beim Schäfer
Von der Herbstweide in den Winterstall
Uhrzeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Ort: Odenwaldgasthaus „Zum Löwen“, Zeller Str. 2, 64753 Brombachtal-Langenbrombach
Infos: 06061-71201 oder www.odenwald-schaefer.de

Landkreis Darmstadt-Dieburg, 08.12.2019
Geopark-Ranger / UNESCO Welterbe Grube Messel: Geowerkstatt „Boden, Steine und Fossilien“ anlässl. Des Weltbodentages (05.12.)
In der Geowerkstatt an und im UNESCO-Welterbe Grube Messel werdet Ihr zum Forscher und Entdecker: Ihr erfahrt, was es mit der großen Vulkanexplosion auf sich hat, entdeckt, wie es im Messeler Regenwald ausgesehen hat, reist durch die Erdzeitalter und schaut in das versteinerte Buch des Lebens. Jede Veranstaltung dauert etwa 2,5 Stunden, in denen Ihr eine Menge über die Grube Messel und ihre Millionen Jahre alte Geschichte erfahrt.
Zielgruppe: Jugendliche ab 12 Jahren
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Treffpunkt: Eingangsbereich Besucherzentrum der Grube Messel
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Kosten: 8 Euro pro Person
Anmeldung erforderlich: 06159-717590

Neckar-Odenwald-Kreis, 15.12.2019
Stadt Walldürn: Adventliche Waldsagenführung
Schon von jeher war der Wald den Menschen unheimlich. Der Wald war das Fremde, das Unzivilisierte und das Dunkle, das die in Dörfern und Städten lebenden Menschen tagtäglich umgab. Der Wald war der Raum wilder Tiere, von Räubern, gesellschaftlichen Außenseitern jeglicher Couleur und dunkleren Wesen, die allein durch den Verstand des vormodernen Menschen nicht zu erklären waren. Der Wald wurde so zu einem geheimnisumwitterten Kulturraum, der von einem Sammelsurium unterschiedlichster Sagengestalten bevölkert war.
Dies gilt besonders für den Wald in der Walldürner Region, der aufgrund seiner dominierenden wirtschaftlichen Bedeutung traditionell eine allgegenwärtige Rolle in der Lebenswelt der lokalen Bevölkerung innehatte. In wenigen anderen Gegenden existieren daher mehr Sagen, die sich um den Wald ranken, als im Badischen Odenwald, wo zudem, bedingt durch die spät einsetzende Industrialisierung, alte Bräuche und alter Aberglauben besonders lange lebendig waren.
In der ca. zweistündigen Wanderung durch die Wälder um Walldürn werden insbesondere die sagenhaften weihnachtlichen Ereignisse und Gestalten der Winterlandschaft vorgestellt und Sie werden die Wahrheiten hinter den Sagen sowie den engen Zusammenhang zwischen Natur und Kultur in diesen Erzählungen entdecken und zu deuten lernen.
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ort: Wanderparkplatz Alte Amorbacher Str., Walldürn
Infos: GIZ Walldürn, 06282-67108

Kreis Bergstraße, 24.12.2019
Felsenmeerdrachen Lautertal: Zum Christkindchen in den Zauberwald
Winterliches Felsenmeer: für Kinder und große und kleine Drachenfans! Wir warten aufs Christkind im Zauberwald! Wie jedes Jahr ist am 24. Dezember im Zauberwald einiges los: Kobold Kieselbart erzählt Familien mit Kindern ab 6 Jahren die Geschichte vom Wunschbaum der Felsenmeer-Elfen... Alle, die auch im Winter nach draußen wollen, dürfen mitkommen: auf den Spuren der Tiere, die im Winterwald leben, werden wir spannende Dinge erleben! Natürlich ist auch ein kleiner Schatz zu heben - aber dafür muß man zuvor einige Rätsel lösen!
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Ort: Felsenmeer Lautertal
Infos und Anmeldung (erforderlich bis zum 20.12.2019): www.felsenmeerdrachen.de Marieta Hiller, 06254-9403010, kieselbart@dblt.de

Neckar-Odenwald-Kreis, 26.12.2019
Stadt Walldürn: Weihnachtliche Nachtwächterführung
Legendär ist die Nachwächterführung am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages. Nach ausgedehntem Festschmaus mit Gänsebraten, Christstollen und anderen Leckereien lädt der Walldürner Nachtwächter zu einem Spaziergang durch die winterlichen Gassen der Altstadt ein. Mit zahlreichen Sagen und Anekdoten gespickt stellt er Ihnen „sein“ Walldürn vor. Ein kleiner „Weihnachtsverdauer“ bildet den Abschluss der Führung.
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Schlossplatz/Ecke Burgstraße, Walldürn
Infos: GIZ Walldürn, 06282-67108

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung