25.06.2018

Pressemitteilung Filmschau für STADTRADELN-Teilnehmer und Interessierte - Kino Passage Erlenbach

Nach Abschluss des Aktionszeitraums der Kampagne STADTRADELN im Landkreis Miltenberg vom 3. bis 23. Juni findet am Samstag, den 7. Juli, in der Kino Passage in Erlenbach die Abschlussveranstaltung statt. Um 14 Uhr erfolgen die Bekanntgabe der Ergebnisse und die Preisverleihung für die fleißigsten Radlerinnen und Radler. Dabei warten attraktive Preise von Fair-&-Regional-Geschenkkörben bis hin zu verschiedensten Fahrrad-Utensilien wie ein Fahrrad-Lichtset oder eine Fahrrad-Smartphone-Halterung auf die Gewinnerinnen und Gewinner. Außerdem erhält das Team mit den durchschnittlich meisten Radkilometern pro Mitglied einen Reisegutschein der Westfrankenbahn für einen gemeinsamen Ausflug.

Des Weiteren werden die Ergebnisse der Aktion im Landkreis Miltenberg präsentiert mit interessanten Fakten und Vergleichen, wie etwa zu den insgesamt zurückgelegten Kilometern oder den vermiedenen CO2-Emissionen. Eingeladen sind ausdrücklich nicht nur Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Aktion STADTRADELN, sondern alle Interessierten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Im Anschluss daran werden verschiedene Kurzfilme zum Thema Fahrradfahren gezeigt. Diese stammen aus verschiedensten Ländern und sind mal lustig, mal ernst, mal eine Animation und mal eine Dokumentation. Insofern sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein! Das Ende der Veranstaltung wird gegen 16 Uhr sein. Das Landratsamt Miltenberg freut sich auf Ihr Kommen!

Rückfragen beantwortet Klimaschutzmanager Michael Schneider, Telefon: 09371 501-593, E-Mail: michael.schneider@lra-mil.de  

Der Landkreis Miltenberg hat in diesem Jahr zum ersten Mal an der Aktion STADTRADELN teilgenommen. Dabei waren Bürgerinnen und Bürger, die im Landkreis wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder zur Schule gehen, aufgerufen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Ziel der alljährlich stattfindenden Kampagne ist es, ein Zeichen für Radverkehrsförderung und für Klimaschutz zu setzen sowie Spaß am Fahrradfahren zu vermitteln. Dadurch sollen Bürgerinnen und Bürger überzeugt werden, vor allem auf Kurzstrecken das Fahrrad anstelle des Autos zu benutzen.


Hintergrund:

STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnisses und wird von den Partnern Ortlieb, ABUS, BOSCH, Stevens Bikes, Protective, Busch + Müller, Paul Lange & Co., My Bike, WSM, sowie Schwalbe deutschlandweit unterstützt.

Mehr Informationen unter
www.stadtradeln.de  
www.stadtradeln.de/landkreis-miltenberg
www.facebook.com/stadtradeln
twitter.com/stadtradeln

DAS STADTRADELN
Der internationale Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnisses lädt alle Mitglieder der Kommunalparlamente ein, als Vorbild für Klimaschutz in die Pedale zu treten und sich für eine verstärkte Radverkehrsförderung einzusetzen. Im Team mit Bürgerinnen und Bürgern sollen sie möglichst viele Fahrradkilometer für ihre Kommune sammeln. Die Kampagne will Bürgerinnen und Bürger für das Radfahren im Alltag sensibilisieren sowie die Themen Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung stärker in die kommunalen Parlamente einbringen. Seit 2017 können auch Städte, Gemeinden und Landkreise außerhalb Deutschlands an der Kampagne an 21 zusammenhängenden Tagen zwischen Mai und September teilnehmen. Es gibt Auszeichnungen und Preise zu gewinnen – vor allem aber eine lebenswerte Umwelt mit weniger Verkehrsbelastung, weniger Abgas und weniger Lärm. Informationen: www.stadtradeln.de

DAS KLIMA-BÜNDNIS
Seit mehr als 25 Jahren setzen sich die Mitgliedskommunen des Klima-Bündnisses mit ihren indigenen Partnern der Regenwälder für das Weltklima ein. Mit über 1.700 Mitgliedern aus 27 europäischen Ländern ist das Klima-Bündnis das weltweit größte Städtenetzwerk, das sich dem Klimaschutz widmet und das einzige, das konkrete Ziele setzt: Jede Klima-Bündnis-Kommune hat sich verpflichtet, ihre Treibhausgasemissionen alle fünf Jahre um zehn Prozent zu reduzieren. Da sich unser Lebensstil direkt auf besonders bedrohte Völker und Orte dieser Erde auswirkt, verbindet das Klima-Bündnis lokales Handeln mit globaler Verantwortung. Informationen: www.klimabuendnis.org
© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung