25.01.2017

Pressemitteilung Start des Mentorings für Kommunalpolitikerinnen

Um kommunalpolitische Neulinge zu unterstützen, bieten die unterfränkischen Gleichstellungsbeauftragten zusammen mit der Europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft (EAF) Berlin das Helene Weber-Mentoring an. Dort können erfahrene Kommunalpolitikerinnen als Mentorinnen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit Neueinsteigerinnen (Mentees) teilen und sie so unterstützen.
Am Wochenende fand in Schweinfurt die Auftaktveranstaltung für das neunmonatige Mentoring-Programm statt. Dort trafen sich Mentorinnen und Mentees das erste Mal und lernten sich persönlich kennen. Die Teilnehmerinnen wurden in das Programm und die Workshops eingeführt.

2017-01-25_Landkreis Miltenberg - Pressearchiv
Von links nach rechts: Sabine Farrenkopf, Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Miltenberg; Meike Wienand, stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Aschaffenburg; Judith Gerlach, Landtagsabgeordnete, Mentorin; Ingrid Kirchner, Mentee aus Haibach; Sarah Dollansky, Mentee aus Miltenberg; Petra Oleschkewitz, Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Aschaffenburg; Eva Rückert, Mentee aus Haibach. Zwei Mentorinnen sowie die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Aschaffenburg fehlen auf dem Bild.

 

Ansprechpartnerin Lkr. Aschaffenburg:
Landratsamt Aschaffenburg
Gleichstellungsbeauftragte
Petra Oleschkewitz
Bayernstraße 18
63739 Aschaffenburg
06021 394-278
06021 394-984
gleichstellung@lra-ab.bayern.de
Ansprechpartnerin Lkr. Miltenberg:
Landratsamt Miltenberg
Gleichstellungsbeauftragte
Sabine Farrenkopf
Brückenstraße 20
63897 Miltenberg
09371 501-425
09371 501-400
gleichstellung@lra-mil.de  
Ansprechpartnerin Stadt Aschaffenburg:
Stadt Aschaffenburg
Gleichstellungsbeauftragte
Dr. Hiltrud Höreth
Pfaffengasse 11
63739 Aschaffenburg
06021/330-1418
06021/330-720
gleichstellungstelle@aschaffenburg.de  
© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung