17.05.2019

Pressemitteilung Einladung zur Informationsveranstaltung zum Thema Onlinehandel

Ist der Onlinehandel eine Chance für den lokalen Einzelhandel oder doch nur lästige Konkurrenz zum stationären Handel, die unsere Innenstädte nach und nach veröden lässt? Das Angebot an elektronischen Handelsplattformen wächst stetig und bietet dem inhabergeführten Einzelhandel die Möglichkeit, mit „großen“ digitalen Plattformen wie Ebay oder Amazon mitzuhalten – aber welche Herausforderungen und Risiken sind mit der Nutzung von Instrumenten des E-Commerce verbunden? Was müssen die Einzelhändler/innen beachten, um ihr stationäres Angebot erfolgreich zu erweitern? Die Stadt Aschaffenburg möchte über die
Chancen und Risiken des Onlinehandels informieren und dazu beitragen, das Verständnis digitaler Plattformen zu erhöhen. Daher laden wir alle Interessierten ein zur kostenfreien Informationsveranstaltung ein.

Thema: Internetkonsum und Onlinehandel – eine Chance für den lokalen Handel?
Am 28. Mai 2019, 14:00 – 17:00 Uhr Stadthalle Aschaffenburg, Schlossplatz 1, Cranach Saal

Die Veranstaltung wird aus zwei Teilen bestehen. Zu Beginn sollen Impulsvorträge verschiedene Blickwinkel auf den Onlinehandel aufzeigen. Anschließend werden die Vortragenden gemeinsam auf dem Podium diskutieren und Zuschauerfragen beantworten.

Tagesordnung:
Begrüßung: Oberbürgermeister Klaus Herzog
Vorträge:

  • Der digitale Erlebnisraum – eine kommunale Infrastrukturleistung?
    Frank Tentler, Projektentwickler und Berater im Themenbereich Digitaler Wandel
  • Warum Mark Twain telefonieren muss – Digitalisierung des Handels und Chancen für die Innenstadt
    Prof. Dr. Oliver Hugo, Technische Hochschule Aschaffenburg, Studiengang Multimediale Kommunikation und Dokumentation
  • Einblick in juristische Aspekte des Online-Handels
    Uta Wandera, Handelsverband Bayern e.V.
  • Ein lokales Betriebssystem für Aschaffenburg? Möglichkeiten zur Digitalisierung der Gewerbetreibenden auf einer Plattform
    Rene Baisch, Co-Founder Atalanda GmbH

Podiumsdiskussion: Frank Tentler, Prof. Dr. Oliver Hugo, Uta Wandera, Rene Baisch, Marius Schafelner (Juwelier Vogl, Plattform www.juweliere.de)

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung