30.05.2022

Pressemitteilung Privatgärten öffnen am 26. Juni ihre Türen

Bayernweit steht am Sonntag, 26. Juni, nach zwei Jahren coronabedingter Pause wieder einmal ein „Tag der offenen Gartentür“ an. Von 10:00 bis 17:00 Uhr können zahlreiche Gärten besichtigt werden – gleich fünf davon im Landkreis Miltenberg mit unterschiedlichen Konzepten.

Für Gartenliebhaber*innen und Hobbygärtner*innen bietet der eigene Garten die Möglichkeit, den Alltag und den Stress hinter sich und die Seele baumeln zu lassen. Besonders spannend wird es für Gartenbegeisterte, wenn sie in fremden Gärten Einblicke erhalten dürfen, Inspirationen sammeln und das eine oder andere anregende Gespräch mit Gleichgesinnten führen können.
Folgende Gärten können bei freiem Eintritt besichtigt werden: 

  • Weitläufiger Naturgarten, Stefanie Schneider, Sulzbacherstraße 10, 63834 Sulzbach-Dornau
  • Hochbeet-Schaugartenanlage, OGV Niedernberg, Stadtweg, 63843 Niedernberg
  • Haus und Garten im Einklang, Sabine und Paul Klimmer, Oberer Neuer Weg 39, 63785 Obernburg
  • Naturgarten zur Selbstversorgung, Bernadette und Berthold Ort, Mozartstraße 7, 63927 Bürgstadt
  • Gartenanlage mit Turm, Michael Fleischmann, Richard-Wagner-Straße 8, 63927 Bürgstadt 

Weitere Informationen zu den teilnehmenden Gärten stehen im Internet unter www.bezirksverband-gartenbau-unterfranken.de bereit sowie gedruckt als Broschüre im Postkartenformat von Anfang Juni an in den Gemeindeverwaltungen.

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung