17.07.2015

Pressemitteilung 3-Länder-Rad-Event Odenwald vom 4. bis 6. August 2015

Auf den Spuren der Odenwälder Braukunst:

Vom 4. bis 6. August 2015 heißt es zum 16. Mal „3-Länder-Rad-Event - grenzenlos Radeln im Odenwald“. Die diesjährige „Brauertour“ führt an drei Tagen 240 Kilometer durch den hessischen, bayerischen und badischen Odenwald und begibt sich auf die Spuren traditioneller Odenwälder Brauereien.

Start ist am 4. August um 8.30 Uhr in Mossautal/Ober-Mossau bei der Brauerei Schmucker. Die Tour führt bis nach Breuberg—Neustadt. Dort wird ein kurzer Erfrischungsstopp eingelegt, bevor es nach einem kräftigen Anstieg weiter geht nach Niedernberg zur Mittagsrast am Badesee Honisch-Beach geht. Das Sportgelände in Eschau ist das Ziel für die Kaffeepause. Der erste Tag wird auf dem Engelplatz in Miltenberg enden, wo auch eine Führung in der Brauerei Faust angeboten wird.

Der zweite Tag (5.8.) beginnt um 8.00 Uhr wieder in Miltenberg auf dem Engelplatz. Der erste Teil der Strecke verläuft stetig bergauf. Am Landgasthof Linkenmühle in Walldürn-Rippberg gibt es die erste Erfrischung, bevor es weiterhin bergig zur Mittagsrast nach Rosenberg-Sindolsheim geht. Der Adelsheimer Ortsteil Sennfeld ist Ziel für die Kaffeepause. Danach muss noch einmal kräftig in die Pedale getreten werden, um das Tagesziel Mosbach zu erreichen. Auf dem Mosbacher Marktplatz klingt der Tag in geselliger Runde aus.

Um 8.00 Uhr geht es am dritten Tag auf dem Mosbacher Marktplatz wieder los. Die Strecke führt über die „Wanderbahn“ bis zum Sportplatz in Fahrenbach-Trienz, dort wird eine Erfrischung gereicht. Weiter geht es bis zum Landgasthof „Zum Grünen Baum“ in Hesseneck-Hesselbach, wo die Mittagsrast eingelegt wird. Zunächst bergab, dann wieder bergauf verläuft die Strecke bis nach Michelstadt. Bei Michelstädter Bier wird den Radlern nicht nur flüssiges Gold gereicht, sondern auch Kaffee und Kuchen. Nach diesem Stopp sind es nur noch wenige Kilometer zum Tourziel, der Brauerei Schmucker in Mossautal/Ober-Mossau zum krönenden Abschluss der Tour.

Mit dabei sind wieder die drei Landräte Jens Marco Scherf (Landkreis Miltenberg), Dietrich Kübler (Odenwaldkreis) und Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreis). Sie zeigen, dass Tourismus und Radfahren keine Landesgrenzen kennen.

Die Tour kann als Pauschale für drei Tage gebucht werden, Tagesteilnehmer sind ebenso herzlich willkommen. Zwei Übernachtungen mit Frühstück, Gepäcktransfer, Tourbegleitung, Besichtigungen und abendlichem Abschluss kosten pro Person 159 Euro im Doppelzimmer und 189 Euro im Einzelzimmer. Anmeldeschluss ist der 26. Juli 2015.
Die Tagesteilnehmer werden am Abend zum jeweiligen Startpunkt zurück gefahren. Die Tagesteilnahme kostet 12 Euro, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Damit alle Radfahrer am Ende der Tour gesund ankommen, ist zu beachten, dass die Strecke recht anspruchsvoll ist und eine gute Kondition voraussetzt. Trekkingrad oder Mountainbike sind Voraussetzung; für Rennräder ist die Tour nicht geeignet.

Begleitet wird die Tour durch die Tourismusverbände, die Polizei der drei Bundesländer, den ADFC, das Bayerische Rote Kreuz, den Reparaturservice Kreis aus Walldürn und die ehrenamtlichen Tourenleiter.

Weitere Informationen, Broschürenbestellung und Anmeldeformular beim Landratsamt Miltenberg, Telefon 00371 501-502 oder unter www.landkreis-miltenberg.de

Drei-Länder-Radevent

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung