17.12.2015

Pressemitteilung Fortbildung für Ehrenamtliche im Asylbereich am 30. Januar 2016

Teil 1 und 2 der Fortbildungsreihe, die der Caritasverband für den Landkreis Miltenberg in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Untermain für in der Flüchtlingsarbeit ehrenamtlich Tätige anbietet, musste leider am 24.10.2015 abgesagt werden und wird nun am 30.01.2016 von 10:00 bis 17:00 Uhr nachgeholt.

Teil 1 – „Handwerkskoffer“ für die Asylarbeit
Frau Margot Laun (Diakonisches Werk Augsburg e.V. und „Tür an Tür“ gGmbH, Augsburg – Freiwilligenmanagement).
Was kann ich einbringen? Wo liegen die Grenzen?
Die Teilnehmenden erhalten Impulse zu einem sensiblen Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen und ihren besonderen Lebensgeschichten.
Praktische Fragen zu Versicherung und Haftung werden angesprochen.

Teil 2 – Hilfen für Asylsuchende
Gelungene Beispiele aus dem Landkreis
Wolfgang Härtel (Caritasverband für den Landkreis Miltenberg e.V.) und Dr. Gregor Kreile, Pfarrer.
Welche konkreten Schritte können wir tun? Was gibt es schon alles an sinnvoller Unter-stützung? Wir kommen miteinander ins Gespräch und teilen Erfahrungen aus den ver-schiedenen Arbeitsfeldern (z.B. Deutsch lernen, Patenschaften, Behördengänge usw.).

Anmeldung bitte an: Evang.-Luth. Pfarramt Martin-Luther-Platz 16, 63906 Erlenbach a.Main, Tel: 09372 5340, Fax: 09372 941289, pfarramt.erlenbach@elkb.de 
Die Teilnahme ist kostenlos.
© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung