01.09.2017

Pressemitteilung Alte Fußballtradition wiederbelebt

Nachdem Fußballspiele zwischen dem Landratsamt und der Polizei lange Jahre Tradition hatten, zwischenzeitlich aber eingeschlafen waren, wurde am Mittwoch wieder gekickt:

Nach langer Pause trafen auf Initiative von Landrat Jens Marco Scherf erneut Teams der Kreisbehörde und der Polizei-Inspektionen Miltenberg/Obernburg aufeinander.
Auf dem Gelände des Miltenberger Spielvereins vergossen die Akteure und eine Akteurin am Mittwoch viel Schweiß: Bei tropischen Temperaturen – über 30 Grad im Schatten und deutlich heißer auf dem Rasen – entwickelte sich zwischen beiden Teams ein flottes Spiel mit vielen Toren. Der Teamchef des Landratsamts, Thorsten Schork, hatte seine Mannschaft mit einem Spieler aus Kleinwallstadt sowie mit zwei Gastspielern der hessischen Polizei verstärkt. Auch Landrat Jens Marco Scherf jagte dem Ball hinterher. Gegen das Team der Polizei reichte es dennoch nicht zu einem Sieg; am Ende unterlag die Landratsamtsamtself der Polizei am Ende mit 2:4.

Zu dieser Partie ist auf der Homepage des Landratsamts unter folgendem Link: http://www.landkreis-miltenberg.de/Landkreis/Bilder-Videos/2017/FussballMessespielPolizei-Landratsamt.aspx eine Bildergalerie abrufbar. 

2017-09-01_Landkreis Miltenberg - Pressearchiv
Bei tropischen Temperaturen war gute Kondition gefragt, als am Mittwoch die Teams des Landratsamts und der Polizei Miltenberg/Obernburg aufeinander trafen.

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung