08.06.2017

Pressemitteilung Informationen zum neuen Studiengang in Miltenberg

Im Wintersemester 2017/18 beginnt in den Ra¨umen der Berufsschule Miltenberg-Obernburg der Bachelor-Studiengang „Betriebswirtschaft fu¨r kleine und mittlere Unternehmen“. Alles Wissenswerte hierzu erfahren Berufsschüler, deren Eltern, Berufsschullehrer, Abiturienten, Realschüler, Unternehmen und alle Interessenten am Mittwoch, 21. Juni, von 17 Uhr an in den Räumen der Berufsschule Miltenberg.

Der in Bayern einzigartige Studiengang bietet eine optimale Vorbereitung auf eine Fach- oder Führungsaufgabe speziell in kleinen oder mittleren Unternehmen und die Möglichkeit für Firmen, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter zu qualifizieren. Der Unterricht findet in Miltenberg in vom Landkreis Miltenberg eingerichteten Räumen statt und bietet modernste Möglichkeiten, mit sogenanntem Blended Learning zu studieren. Zeitlich ist große Flexibilität gewährleistet durch zwei Präsenztage und drei Tage Selbststudium, weitere Vorteile des gebührenfreien Studiengangs sind kleine Gruppen und intensive Betreuung.

Die Infoveranstaltung wird zunächst von Landrat Jens Marco Scherf eröffnet, ehe ein Erklär-Video zum Studiengang gezeigt wird, gefolgt von einer Präsentation des Studiengangs und Informationen, wie E-Learning funktioniert.

Für Erklärungen und Gespräche stehen an diesem Abend Professor Dr. Hartwig Webersinke (Dekan der Fakultät Wirtschaft und Recht an der Hochschule Aschaffenburg), Projektkoordinatorin Charlotte Jäger und Verantwortliche des Landkreises Miltenberg zur Verfügung. Ein Info-Stand der Fachoberschule/Berufsoberschule rundet die Veranstaltung ab.
© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung