15.04.2021

Pressemitteilung Förderprogramm für regionale Museen,

Im Landkreis Miltenberg gibt es zahlreiche Heimatmuseen oder Museen mit landwirtschaftlichem Bezug. Für diese gibt es nun eine neue Auflage des Soforthilfeprogramms "Heimatmuseen und landwirtschaftliche Museen".

Landwirtschaftliche Museen und Heimatmuseen in ländlichen Räumen können Fördermittel für Investitionen in die Ausstellungsräume oder verbesserte Kulturvermittlung beantragen. Träger des Förderprogramms ist der Deutsche Verband für Archäologie. Das Bundeslandwirtschaftsministerium fördert den Programmteil "landwirtschaftliche Museen mit zwei Millionen Euro". Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien stellt für den Programmteil "Heimatmuseen" für dieses Jahr 1,5 Millionen Fördergelder zur Verfügung.

Im Rahmen des "Soforthilfeprogramms Heimatmuseen und landwirtschaftliche Museen 2021" können Heimatmuseen in Kommunen mit bis zu 20.000 Einwohnern eine Förderung von bis zu 25.000 Euro beantragen. Der Programmteil "Landwirtschaftliche Museen" richtet sich an Museen in ländlichen Räumen mit bis zu 30.000 Einwohnern, die bis zu 50.000 Euro beantragen können.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. Dezember 2021. Weitere Informationen sind abrufbar im Internet unter https://hm.dva-soforthilfeprogramm.de/  bzw. https://lm.dva-soforthilfeprogramm.de/ .
© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung