10.05.2024

Pressemitteilung 17 Teams kämpfen um den Titel im Landkreis-Beachvolleyball

Herrlich sommerliches Wetter, 17 Teams und spannende Spiele: Der Landkreispokal im Beachvolleyball auf der Anlage des TV Trennfurt bot am Feiertag Christi Himmelfahrt alle Zutaten für einen ereignisreichen Sporttag. Zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten über den ganzen Tag hinweg die Partien. Zwölf Teams bei den Herren und fünf Teams bei den Frauen begannen am Morgen und erst mit dem letzten Ballwechsel gegen 17 Uhr endete der Tag.
Sowohl TV-Vorsitzender Horst Heuß wie auch Landrat Jens Marco Scherf und Gino Carrieri (Sparkasse Aschaffenburg-Miltenberg) freuten sich über die große Zahl der gemeldeten Mannschaften, die von der Attraktivität des Beachvolleyballs zeugen. Der Dank galt auch dem Team rund um Dominik Heuß, Leonie Heuß und Marc-André Jourdan, das die Veranstaltung wieder einmal perfekt vorbereitet hatte, sowie dem Mitorganisator und Landkreis-Sportreferent Thorsten Schork, der seit vielen Jahren im TV Trennfurt einen zuverlässigen Partner hat.
Am Ende zeigte das von zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauern verfolgte Finale zwischen dem Team Klaus Wahl/Fynn Schönfeldt und Michael Simon/Jakob Neuer, wie spannend Volleyball sein kann. 21:11 hieß es im ersten Satz für Wahl/Schönfeldt, den zweiten Satz entschieden Simon/Neuer mit 21:9 für sich und erst im dritten Satz setzten sich Wahl/Schönfeldt knapp mit 15:13 durch. Für die beiden Sportler ist der Sieg nichts Neues: Bereits 2022 hatten sie die Nase vorne. Dritter wurde in der Herrenkonkurrenz das Team Roman Riffel/Bastian Zobel. 

Bei den Damen siegte am Ende das Team Pauline Brößler und Lea Müller vor Laura Janke und Caye Ayala sowie dem Team Krissi Kasper/Talisa Wechs. Neben den Pokalen, die Landrat Jens Marco Scherf an die jeweils fünf bestplatzierten Teams überreichte, spendierte die Sparkasse in Person von Gino Carrieri Kinogutscheine für jedes Team. Auch das Organisationsteam wurde mit einem Präsent bedacht. 

beach_ehrung
Siegerehrung im Landkreispokal Beachvolleyball mit (von links) Gino Carrieri (Sparkasse Aschaffenburg-Miltenberg), Landrat Jens Marco Scherf, den Herren-Siegern Klaus Wahl und Fynn Schönfeldt, Horst Heuß (Vorsitzender TV Trennfurt), dem Frauen-Siegerteam Pauline Brößler und Lea Müller, Landkreis-Sportreferent Thorsten Schork und Dominik Heuß Organisationsteam). Foto: Winfried Zang

beach_spiel
Spannende Szene aus dem Beachvolleyballfinale: Fynn Schönfeldt überwindet den gegnerischen Block. Foto: Winfried Zang

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung