06.07.2021

Pressemitteilung Wieder Erstimpfungen möglich – Aufruf zur Registrierung

Nach aktuellem Stand haben im Landkreis Miltenberg insgesamt 67.170 Menschen ihre Erstimpfung gegen COVID-19 sowie 43.940 Personen die Zweitimpfung erhalten. Hiervon erhielten 42.321 Bürgerinnen und Bürger ihre Erstimpfung und 29.177 Personen die Zweitimpfung im Impfzentrum und über die mobilen Teams. In den Hausarztpraxen im Landkreis erhielten 24.849 Personen die Erst- und 14.763 Personen die Zweitimpfung.

4.000 Personen sind zur Impfung ins Impfzentrum eingeladen und konnten noch keinen Termin vereinbaren. Weitere Termine für die kommende Woche werden in Kürze freigeschaltet.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich für die Impfung zu registrieren. Für die kommenden Wochen wird ausreichend Impfstoff erwartet.

Die neuen Veröffentlichungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) wurden im Impfzentrum umgesetzt. Der Abstand zwischen der ersten und zweiten Schutzimpfung wurde für alle Impfstoffe auf vier Wochen angeglichen. Ausgenommen sind Zweifachimpfungen mit dem Impfstoff des Herstellers Astra Zeneca (nur auf besonderen Wunsch), hier beträgt der Abstand neun Wochen.

Bürgerinnen und Bürger, welche ihren bereits vereinbarten Zweitimpftermin gemäß der STIKO-Veröffentlichung nach vorne verlegen möchten, wenden sich hierzu bitte ab Mittwoch, 7. Juli an die Impf-Hotline unter der Telefon-Nummer 09371 501-750.

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung