11.02.2020

Pressemitteilung „Sabine“ beeinträchtigt Verkehr im Landkreis

Der Sturm „Sabine“ beschäftigt auch im Landkreis Miltenberg die Einsatzkräfte. Die Kreiseinsatzzentrale war angesichts der zu erwartenden Probleme von Sonntagabend, 21 Uhr, bis Montag durchgehend besetzt. Die erste Bilanz am späten Montagmorgen: 350 Feuerwehrleute im Landkreis waren an 75 Einsatzstellen aktiv, die Zusammenarbeit mit der Straßenmeisterei Miltenberg klappte sehr gut. 

Im Verlauf der Nacht war auch die Stromversorgung mehrfach unterbrochen. Auch hier freuten sich die Einsatzkräfte über die gute Kooperation mit den Mitarbeitern des Bayernwerkes, die zahlreiche Stromausfälle in kurzer Zeit bearbeiten konnten. In den meisten Fällen waren umgestürzte Bäume die Ursache für den Ausfall der Stromversorgung. 

Aktuell (Stand 12.2. 10 Uhr) bestehen folgende Streckensperrungen im Landkreis: 

Elsenfeld - Eichelsbach

Information des Staatlichen Schulamtes:

Nach aktuellem Stand findet am Dienstag, 11.02.2020, der Unterrichtsbetrieb im Landkreis Miltenberg weitgehend regulär statt. 

Voraussichtlich werden die Ortschaften Berndiel, Monbrunn, Schippach und Wenschdorf auch am Dienstagmorgen noch nicht über die Zufahrtsstraßen erreichbar sein. Für Schüler aus diesen Ortschaften entfällt daher der Unterricht. 

Die Madonnenlandbahn (Bahnstrecke Miltenberg - Amorbach - Seckach) wird am Dienstag voraussichtlich erst gegen 9.00 Uhr wieder nach Regelfahrplan verkehren. Die betroffenen Schulen sind informiert, dass die Schülerinnen und Schüler ggf. später zum Unterricht erscheinen werden. Bei Fragen setzen Sie sich bitte direkt mit der jeweiligen Schule in Verbindung.

Information zum Bahnverkehr (Stand 11.2. 8:45 Uhr)

Maintalbahn Aschaffenburg - Miltenberg
in Betrieb, leichte Verspätungen
- wurde erkundet und freigegeben (volle Geschwindigkeit) und ist im Betrieb (Sonderfahrplan), 

Maintalbahn Miltenberg - Wertheim
in Betrieb, leichte Verspätungen
- wurde erkundet und freigegeben (volle Geschwindigkeit) und ist im Betrieb (Sonderfahrplan), 

Madonnenlandbahn Miltenberg - Seckach (Pendelverkehr)
Betriebsaufnahme ca. 10:00 Uhr
- Nach Streckensperrung und intensiver Räumung wurde Strecke freigegeben, ist ab 10 Uhr im Betrieb (Sonderfahrplan ca. 10:00 Uhr),

Kann es weiterhin (ganztags) zu Verspätungen und kurzfristigen Zugausfällen oder und Kapazitätsabweichungen kommen. Der Übergang vom Sonderfahrplan in den Regelfahrplan ist für Mittag geplant.

Aktuelle Informationen und die Ersatzfahrpläne stehen auf der Internetseite der Westfrankenbahn unter www.westfrankenbahn.de bereit.

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung