27.10.2021

Pressemitteilung Kulturwochenherbst 2021: Pastorale

Zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens und Friedrich Hölderlins im Rahmen von BTHVN 2020 und bereits für das Jahr 2020 geplant, findet am 13. November um 19:30 Uhr das Konzert „Pastorale“ in der Stadtpfarrkirche Miltenberg statt.
Musikerinnen und Musiker des Music Campus Frankfurt RheinMain musizieren gemeinsam mit Mitgliedern der Herbert v. Karajan Akademie der Berliner Philharmoniker und dem Süddeutschen Kammerchor unter der Leitung von Gerhard Jenemann.

Zu hören sind von Johann Sebastian Bach die Kantate BWV 104 „Du Hirte Israel, höre“ für Tenor- und Bass-Solo, Chor, Oboen, Streicher und Basso Continuo, von Igor Strawinsky Cantata für Sopran- und Tenor-Solo, Frauenchor, 2 Flöten, Oboe, Englischhorn und Violoncello und von Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 6, F-Dur, op. 68, die „Pastorale“ in einer Fassung für Chor und Kammerensemble auf Texte von Friedrich Hölderlin von G. Müller-Hornbach.
Der Begriff PASTORALE verkörpert zwei diametral gegensätzliche Aspekte. Einerseits das Leben in harmonisch verklärter Natur, wie sie bereits im dritten Jahrhundert vor Christus Theokrit in seiner Idyllen-Dichtung verherrlicht. Andererseits die Figur des Hirten, die auf vorhandene Gefahren und deren Abwehr verweist. Bachs Kantate BWV 104 stellt dies am Pastor Bonus Jesus Christus, dem Hirten Israels dar. Beethovens berühmte Symphonie F-Dur-Pastorale zielt dagegen auf das Erlebnis Natur, wie sein Hinweis „mehr Ausdruck der Empfindung als Malerei“ verdeutlicht.

Die Mitwirkenden des Music Campus Frankfurt RheinMain sind alle junge Musikerinnen und Musiker, die bereits mit jungen Jahren viel Erfahrung auf großen Bühnen mit bedeutenden Musikerinnen und Musikern gesammelt haben und Preisträgerinnen und Preisträger bedeutender Wettbewerbe sind. Der Süddeutsche Kammerchor ist ein Ensemble, das ebenfalls aus jungen Sängerinnen und Sängern besteht, die auch solistisch tätig sind. Je nach Struktur der Kompositionen, agiert der Chor in unterschiedlichen Besetzungsgrößen. Geleitet wird er von Gerhard Jenemann, der als Dozent für Chor und Chorleitung am Richard-Strauss-Konservatorium und an der Hochschule für Musik und Theater München tätig war.
Die solistischen Parts werden übernommen von Carolina Kurkowska Perez, Christa-Maria Stangorra (Violine), Barbora Butvydaite, Anna Helgert (Viola), Beata Jemina Antikainen, Josua Petersen (Violoncello), Ema Bajc, Marianna Julia Zolnacz (Flöte), Demre Erdem, Marina Averbeck (Oboe), Oleg Chuklieb (Theorbe), Kieran Carrel (Tenor) und Jakob Kreß (Bariton).

Karten sind im Vorverkauf über das Landratsamt Miltenberg, Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg, Tel.: 09371 501-501, E-Mail: kultur@lra-mil.deoder an der Abendkasse erhältlich. Aufgrund der aktuellen Situation kann es im Rahmen von Veranstaltungen auch zu kurzfristigen Änderungen kommen. Aktuelle Ankündigungen und weitere Informationen zum Programm des Kulturwochenherbstes sind auf der Internetseite
https://kulturwochen.landkreis-miltenberg.de abrufbar. 

2021-10-27_Landkreis Miltenberg - Pressearchiv
Der Süddeutsche Kammerchor, namhafte Solisten und Mitglieder des Music Campus Frankfurt RheinMain und der Herbert v. Karajan Akademie der Berliner Philharmoniker sind am 13.11. um 19:30 Uhr in der Stadtpfarrkirche Miltenberg zu hören. © Klaus Fleckenstein.

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung