30.11.2021

Pressemitteilung Kapazitätserweiterung im Impfzentrum Miltenberg

Das Impfzentrum des Landkreises Miltenberg erweitert zum ersten Dezember die Impfkapazitäten deutlich und stockt täglich auf 800 Impfungen auf. Auch die Öffnungszeiten werden erweitert. Das Impfzentrum in der Breitendieler Straße in Miltenberg ist zukünftig an sieben Tagen in der Woche von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Termine sind über das bekannte Portal https://impfzentren.bayern buchbar sowie alternativ für Personen ohne Internetanschluss telefonisch unter der Servicenummer 09371 501 750 von Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr. Ebenso können sich hier Menschen melden, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.

Das Rückgrat der Impfkampagne sind laut der Bayerischen Staatsregierung die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte. Daher empfiehlt es sich, bei den Hausarztinnen und Hausärzten den nächstmöglichen Impftermin zu erfragen.

Landrat Jens Marco Scherf bedankt sich herzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, dass sie durch ihre Impfbereitschaft einen wesentlichen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten. „Nur gemeinsam bekommen wir die Pandemie in den Griff – und Ihre Impfung schützt Sie selbst und uns alle – vielen Dank für Ihre Unterstützung!“, so Scherf.

Das Impfzentrum führt Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen durch. Auffrischungsimpfungen sind frühestens vier Wochen nach einer Impfung mit Johnson&Johnson oder fünf Monate nach Abschluss der Impfserie mit BioNTech, Moderna oder AstraZeneca möglich. Zum Termin ist ein Lichtbilddokument mitzubringen und - sofern vorhanden - der Impfpass.

Weitere Informationen zur Corona-Schutzimpfung sind unter www.landkreis-miltenberg.de auf den Corona-Sonderseiten zu finden.
© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung