Flüchtlinge im Landkreis Miltenberg - wie kann geholfen werden

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Hilfsbereitschaft der Menschen im Landkreis Miltenberg angesichts der vielen Flüchtlinge ist enorm. Sowohl durch großes ehrenamtliches Engagement in den Helferkreisen als auch durch Sach- und Geldspenden helfen Tausende von Bürgerinnen und Bürgern den Menschen, die derzeit vor allem aus den Kriegsgebieten Syrien und Afghanistan zu uns kommen. Ich betone ausdrücklich, dass ich für jede helfende Hand und jede Unterstützung sehr dankbar bin. Nur gemeinsam können wir diese große menschliche Aufgabe bei uns im Landkreis Miltenberg bewältigen. Herzlichen Dank!

Kleiderspenden sowie nach Rücksprache weitere Sachspenden nimmt der BRK-Kreisverband entgegen: 

BRK Kreisverband, Römerstraße 93, 63785 Obernburg am Main, 06022 61810
oder
BRK Service Center Miltenberg, Mainstraße 37, 63897 Miltenberg, 09371 9473-30 

Die Kleiderspenden gehen entweder an notleidende Menschen im Landkreis oder werden - bei Bedarf - auch wieder für Erstankommende von der Flucht verwendet werden.

Sollten Sie Geld spenden wollen, z.B. für Deutschkurse und Tagesausflüge für Flüchtlinge, oder selbst ehrenamtlich tätig werden wollen, so wenden Sie sich bitte an den Caritasverband Landkreis Miltenberg e.V., Hauptstraße 60 (Franziskushaus)
63897 Miltenberg, Tel: 09371 978936, Ansprechpartnerin Fr. Katharina Hilscher, www.caritas-mil.de .

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Landrat
Jens Marco Scherf

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung