DienstleistungBauabfall - (künstliche Mineralfasern) - Gefährlichkeit abhängig vom Herstellungsjahr

Als künstliche Mineralfasern (KMF) bezeichnet man anorganische Synthesefasern. KMF enthalten atembare Fasern. Deshalb müssen diese Abfälle verpackt auf den Wertstoffhöfen des Landkreises angeliefert werden. In Erlenbach und Bürgstadt nur Annahme von Kleinmengen.

Ansprechpersonen:

NameTelefonTelefaxZimmer Nr.E-Mail
Gustl Fischer
Abfallberater
09371 501-38009371 50179-394120E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Dr. Martina Vieth
Abfallberaterin
09371 501-38409371 50179-394117E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
  • EnergieMonitor

    Energietipp

  • Energie-Tipp

    Energietipp

  • Abfall-ABC

    Abfall-ABC

  • Sperrmüll auf Abruf

    Onlineservice - Sperrmüll auf Abruf

  • Abfallkalender

    Abfallkalender

  • Miltenberger Bürgerdienst

    Miltenberger Bürgerdienst

  • Badegewässer

    Badesee Niedernberg

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung