AufgabeGrüngut

Für krautige und holzige Abfälle aus der Garten- und Parkpflege, die nicht in die Biotonne passen oder die in zu großer Menge anfallen, bietet der Landkreis Miltenberg in Zusammenarbeit mit den Gemeinden ein separates Grünguterfassungssystem an. Die meisten Gemeinden haben einen Grüngutsammelplatz, an dem die Bürger ihre holzigen Pflanzenabfälle, Blumenstauden, Rasengras etc. abgeben können.

Für Rasengras und krautige Abfälle steht an jedem Sammelplatz ein geschlossener Container. Holzige Abfälle werden lose außerhalb des Containers gesammelt.

Ansprechpersonen:

NameTelefonTelefaxZimmer Nr.E-Mail
Gustl Fischer
Abfallberater
09371 501-38009371 50179-394120E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Dr. Martina Vieth
Abfallberaterin
09371 501-38409371 50179-394117E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

Weitere Informationen:

Die Entsorgung von Grüngut- und Gartenabfällen erfolgt durch:

  • flächendeckende Erfassung über 24 gemeindliche Grüngutsammelplätze für private Haushalte und an die kommunale Müllabfuhr angeschlossene Grundstücke
  • Annahme auf den Wertstoffhöfen der Müllumladestation und der Kreismülldeponie
  • käuflicher Erwerb von Grüngutsäcken bei den Gemeinden, im Landratsamt, der Kreismülldeponie Guggenberg oder der Müllumladestation Erlenbach und Bereitstellung bei der Bioabfallabfuhr.

Über die Vertragspartner des Landkreises erfolgt am Grüngutkompostplatz Erlenbach und dem Kompostwerk Guggenberg der Verkauf von Kompost.

  • EnergieMonitor

    Energietipp

  • Energie-Tipp

    Energietipp

  • Abfall-ABC

    Abfall-ABC

  • Sperrmüll auf Abruf

    Onlineservice - Sperrmüll auf Abruf

  • Abfallkalender

    Abfallkalender

  • Miltenberger Bürgerdienst

    Miltenberger Bürgerdienst

  • Badegewässer

    Badesee Niedernberg

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung