AufgabeHeranziehung Unterhaltspflichtiger

Mit Bewilligung von Sozialhilfe gehen die bestehenden Unterhaltsansprüche nach dem BGB kraft Gesetzes (§ 94 Sozialgesetzbuch - Zwölftes Buch) auf das Sozialamt über. Hiervon sind Unterhaltsansprüche gegen getrennt lebende und geschiedene Ehegatten, Kindern und Eltern betroffen. Die betroffenen Unterhaltspflichtigen werden vom Sozialamt überprüft, ob sie aufgrund ihres Einkommens oder Vermögens in der Lage sind, Unterhalt zu leisten.

Ansprechperson:

NameTelefonTelefaxZimmer Nr.E-Mail
Birgitta Fuchs
Sachbearbeiterin
09371 501-17209371 50179-1912617E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
  • Gesundheitsregion plus

    Gesundheitsregion plus

  • Gesundheitswegweiser

    Gesundheitswegweiser

  • Bildung und Integration

    Bildung und Integration

  • Familienbildung

    Familienbildung

  • Familienwegweiser

    Familienwegweiser

  • Selbsthilfewegweiser

    Selbsthilfewegweiser

  • Seniorenwegweiser

    Seniorenwegweiser

  • Wegweiser für ein barrierefreies Leben

    Internet - rechte Seite - Behindertenwegweiser

  • Apothekennotdienst

    Apothekennotdienst

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung