AufgabeKindertagespflege

Kindertagespflege ist die familienähnlichste Form der Kindertagesbetreuung. Eine Tagesmutter/-vater betreut ein oder mehrere Kinder ganztags oder einen Teil des Tages in der Regel bei sich zu Hause.
Die intensive und individuelle Betreuung durch eine feste Bezugsperson und die zeitliche Flexibilität sind besondere Vorteile.

Das Jugendamt ist zuständig für die Gewinnung und Qualifizierung von Tagespflegepersonen, vermittelt geeignete Tagesmütter und berät Eltern und Tagespflegepersonen.

Ansprechperson:

NameTelefonTelefaxZimmer Nr.E-Mail
Doris Stenger
Sachbearbeiterin
09371 501-2391600E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

Kontaktinformationen:

Wenden Sie sich an das Jugendamt, wenn Sie selbst ein Kind in Kindertagespflege betreuen möchten oder wenn Sie eine Tagesmutter suchen.
Bitte vereinbaren Sie stets einen Termin!

Weitere Informationen:

Personen, die Kinder mehr als 15 Stunden wöchentlich gegen Entgelt und länger als drei Monate in ihrem Haushalt betreuen wollen, benötigen eine Pflegeerlaubnis des örtlichen Jugendamtes.
Durch diese Schutzvorschrift soll gewährleistet werden, dass das Wohl des Kindes bei der Betreuungsperson nicht gefährdet ist.

Gesetzliche Grundlagen:

§§ 23, 24, 43 Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII);
Bayer. Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz (BayKiBiG)

Formulare:

Merkblätter:

Informationen zum Herunterladen:

  • Vollzeitpflege

    Pflegeeltern

  • Kindertagespflege

    Kindertagespflege

  • Familienwegweiser

    Familienwegweiser

  • Familienbildung

    Familienbildung

  • Bildung und Integration

    Bildung und Integration

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung