AufgabePalliativ - Hospiz

Gesundheitsam - Palliativ-Hospiz LogoIn Würde zu leben, auch in der letzten Lebensphase, das ist der Wunsch eines jeden Menschen. Hospiz-Palliativ versucht auf die Bedürfnisse und Nöte schwerstkranker und sterbender Menschen einzugehen - und das Leid zu lindern. Zudem soll die Öffentlichkeit über die Möglichkeiten des Umgangs mit Leiden, Sterben und Trauer informiert werden. Leid, Sterben und Tod sind ein Teil des Lebens, der weder verkürzt noch künstlich verlängert werden soll. Die Grundhaltung ist lebensbejahend und schließt eine aktive Sterbehilfe aus.

Ansprechpersonen:

NameTelefonTelefaxZimmer Nr.E-Mail
Dr. Hubert Hortig
Sachbearbeiter
09371 501-55609371 501-5241611E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Anna Stegmann
Ansprechpartnerin
09371 501-55209371 501-5241608E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

Kontaktinformationen:

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Weitere Informationen:

Zu einem Leben in Würde - auch in der letzten Lebensphase gehört Autonomie, Schmerzfreiheit und gleichzeitig Geborgenheit in vertrauter Umgebung - zusammen mit Familien und Freunden. Der kranke Mensch wird als Ganzes betrachtet und soll professionelle palliativ-medizinische, palliativ-pflegerische Betreuung und psychosoziale, spirituelle Begleitung erhalten.

Gesetzliche Grundlagen:

Gesundheitsdienst- und Verbraucherschutzgesetz
  • Gesundheitsregion plus

    Gesundheitsregion plus

  • Bildung und Integration

    Bildung und Integration

  • Familienbildung

    Familienbildung

  • Familienwegweiser

    Familienwegweiser

  • Selbsthilfewegweiser

    Selbsthilfewegweiser

  • Seniorenwegweiser

    Seniorenwegweiser

  • Wegweiser f├╝r Menschen mit Behinderung

    Internet - rechte Seite - Behindertenwegweiser

  • Apothekennotdienst

    Apothekennotdienst

© 2011 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501-0
Fernwartung